Hitzschlag Vorsorge ist besser als Nachsorge!

|Dieser Beitrag enthält Werbung|  Ergänzend zu meinem Blogpost Erste-Hilfe am Hund beim Hitzschlag möchte ich nun gemäß meinem Motto „Vorsorge ist besser als Nachsorge!“ das Thema nochmal aufgreifen. Es ist gut zu wissen was wir machen können, wenn wir einen Hund mit Hitzschlag auffinden, bzw. wie wir das überhaupt erkennen. Allerdings sollten wir auch wissen was wir machen können, dass es erst gar nicht soweit kommt! Und genau darum geht es in diesem Teil meines Blogbeitrags.

Der Sommer Spaziergang

In der Sommerzeit ist es wunderschön, wenn man viel draußen unterwegs ist und noch besser, wenn auch der Vierbeiner dabei ist. Ab einer Temperatur von 20 Grad sollte man als Hundebesitzer allerdings bei einer längeren Tour auf jeden Fall an ein paar Punkte denken.

  • Regelmäßig Pausen im Schatten einplanen
  • Trinken für den Hund in einer Flasche mitnehmen
  • Ggf. vorher schon mal schauen, ob es Stellen gibt, wo der Hund mal baden gehen kann.
  • Keine Fahrrad Touren und den Hund Kilometer lang nebenher rennen lassen. Hunde folgen der Bezugsperson bis sie umfallen. Viele Hunde lassen es sich nicht anmerken, dass sie nicht mehr können und rennen einfach weiter. Daher bei den Temperaturen keine langen Fahrrad Routen einplanen.

Das sind Beispiele wie man den Hund runterkühlen kann, wenn man unterwegs ist und spazieren geht. Doch was macht man, wenn man für eine längere Zeit nur an einem Platz ist? Und da habe ich jetzt tolle Tipps für euch!

Hundeturnier oder Grillen mit den Freunden

Bliss und ich werden dieses Jahr an ein paar Hundeturnieren teilnehmen. Jetzt zur Sommerzeit kann das lange Warten auf dem Hundeplatz schnell mal zur Qual werden. Vor allem das Auto, das dann den ganzen Tag womöglich noch in der Sonne steht, heizt sich schnell auf über 50 Grad auf. Um das zu vermeiden, habe ich eine tolle Produktempfehlung für euch!

Der Schatten ToGo – das Alunetz von www.sporthund.de (Werbung)

Das Alunetz von Sporthund.de ist wirklich empfehlenswert! Es ist extrem leicht, handlich und nimmt kaum Platz im Auto weg. Das Netz ist mittlerweile ein fester Bestandteil in meinem Auto. Sei es beim Hundetraining oder beim Grillen mit Freunden, das Netz wird über das Auto geworfen und schon steht mein Auto den ganzen Tag im Schatten 🙂Hundeblog_dogsoulmate20181-35

Ich war zugegeben anfangs etwas skeptisch, ob das tatsächlich funktioniert und musste unbedingt einen Temperatur-Test durchführen.

Der Temperatur-Test

Gemessen wurde:

  • Die Außentemperatur
  • Die Temperatur im Auto ohne Alunetz
  • und die Temperatur im Auto mit Alunetz

Und ich kann euch sagen, dass ich echt überrascht war.

Folgende Ergebnisse hatte ich innerhalb einer Stunde. Das Auto war durchgehend mit dem Kofferraum geöffnet.

  • Die Außentemperatur –> 34,3 Grad
  • Die Temperatur im Auto ohne Alunetz–> knapp 44 Grad

Danach habe ich dann das Alunetz auf das Auto gelegt. Für eine Stunde und mit Kofferraum offen:

  • Die Außentemperatur –> mittlerweile 36,2 Grad
  • Die Temperatur im Auto mit Alunetz –> knapp 24,2 Grad

Hundeblog_dogsoulmate20181-36

Wahnsinn, was für ein Unterschied!

Aber bitte beachtet, auch wenn das Auto extrem runtergekühlt ist, lasst eure Hunde nicht einfach mitten in der Hitze im geschlossenen Auto! 

Aber dennoch empfehle ich euch das Alunetz. Schaut im Shop einfach mal vorbei und probiert es aus! Hier gehts zu www.sporthund.de / Alunetz .
Das Alunetz gibt es ab 93 Euro (4 x 3 Meter)

Fazit

Ich freue mich auf den Sommer und auf die Abenteuer mit Bliss. Ich werde bei jeder Tour aber darauf achten, dass es nicht zu heiß ist, wir viele Pausen im Schatten haben und ich immer was zu trinken dabei habe. Auf den Hundeturnieren werde ich auf jeden Fall das Schattennetz mitnehmen und somit mein Auto etwas runterkühlen.

 

Achtet auf eure Vierbeiner in der Hitze! Lest euch auch gerne noch mal meinen Blogbeitrag über die Erste-Hilfe Maßnahmen beim Hitzschlag durch. Das kann nie schaden!

Ansonsten wünschen wir euch tolle Sommertage!

Tine & Bliss

 

Dieser Beitrag enthält Werbung. Der genannte Temperatur Test wurde von mir selbst durchgeführt und ist nur als reiner Richtwert zu sehen und nicht als garantierter Wert! Die Temperatur hängt von Wind und Position des Autos ab. Bitte habt immer selbst noch ein Auge darauf, wie heiß es trotz Alunetz in eurem Auto ist!

One thought on “Hitzschlag Vorsorge ist besser als Nachsorge!

  1. Hallo, lieben Dank für denn tollen Beitrag! Ich wusste gar nicht, dass es sowas überhaupt gibt und bin gerade echt begeistert! Bisher hab ich immer wie eine Verrückte Plätze mit Schatten gesucht oder versucht, meinem Carlos regelmäßig kühl zu halten. Das Alunetz scheint wirklich optimal für Ausflüge zu sein und wird auf jeden Fall gekauft! 🙂
    Liebe Grüße
    Lisa mit Calli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.