Und täglich grüßt die Zeckensaison

Vielen Hundebesitzern sind Zecken so bekannt wie die linke Jackentasche. Leider verirren sich diese kleine Nervensägen sehr oft auf unseren Hunden. Daher stellt sich die Frage, was kann ich tun, um meinen Hund besser zu schützen? Muss es immer Chemie sein oder gibt es auch noch weitere Alternativen die ich ausprobieren kann? Ich will euch heute mal unsere Methoden vorstellen. Continue reading „Und täglich grüßt die Zeckensaison“

Fellstellen sind plötzlich  rot verfärbt – woran liegt das? 

Die ersten Sonnenstrahlen kommen raus und der Frühling lässt sich endlich blicken. Das nehme ich zum Anlass, um Bliss‘ Fell zu pflegen. Dabei ist mir an den Pfoten aufgefallen, dass sie dort rote Stellen hat. Diese Stellen kennt bestimmt jeder Hundebesitzer. Ob an den Pfoten, an den Gelenken oder an den Augen. Aber woher kommen diese roten Verfärbungen?

Continue reading „Fellstellen sind plötzlich  rot verfärbt – woran liegt das? „

Australian Shepherd und Border Collie – der „Vergleich“ ohne Wissenschaft

Schon seit ein paar Tagen schreibe ich an diesem spannenden Blogpost. Jetzt bin ich echt glücklich darüber, dass dieser Beitrag endlich fertig geworden ist! Aber worum geht´s überhaupt? Ich habe mich mit dem Thema „das ist typisch Aussie, das ist typisch Border“ auseinander gesetzt. Dies aber nicht auf Basis von wissenschaftlichen „Quatsch“, sondern ich habe mit Euch als „Besitzer dieser Rassen im Alltag“ gesprochen und Eure Erfahrungen aufgenommen. Ob sich wohl die Vorurteile bestätigt haben? Das Ergebnis könnt ihr nun nachlesen 🙂  Continue reading „Australian Shepherd und Border Collie – der „Vergleich“ ohne Wissenschaft“

Eine einfache Möhre die aber sehr hilfreich sein kann

Die Möhre findet man in jedem Supermarkt, viele laufen aber unbeachtet an ihr vorbei. Habt ihr euch aber schon mal Gedanken gemacht, was dieses Gemüse für tolle und hilfreiche Eigenschaften haben könnte? Ich gebe die Möhre gerne als Gemüsebestandteil zum Rohfleisch dazu. Aber vor allem wenn Bliss Durchfall hat, ist die Morosche Suppe aus Möhren meine erste Wahl. Heute möchte ich euch demnach ein bisschen über die Möhre erzählen.  Continue reading „Eine einfache Möhre die aber sehr hilfreich sein kann“

Die Begleithundprüfung

Mittlerweile sind ja schon ein paar Tage ins Land gezogen, als wir aufgeregt ins Auto gestiegen und zur Begleithundprüfung gefahren sind. Dennoch möchte ich euch gerne von der aufregenden, aber auch zwischenzeitlich frustrierenden Zeit erzählen und was ich für mich aus dieser Erfahrung gezogen habe. Zudem möchte ich euch kurz erklären, was die Begleithundprüfung überhaupt ist und wofür man diese benötigt. Continue reading „Die Begleithundprüfung“

Besser im Notfall abgesichert – Haustierversicherungen

Sei es die Situation, dass der Vierbeiner plötzlich erkrankt, eine OP benötigt oder beim letzten Spaziergang den Fahrradfahrer im Park umgerannt hat. Wir als Hundehalter haben die Verantwortung und müssen im Notfall auch haften. Diese Kosten können allerdings ganz schnell in die Höhe gehen. Und genau dafür benötigt man im Notfall eine Versicherung.

Doch habt ihr euch mal gefragt, ob der Versicherungsschutz auch ausreichend ist? Eine Versicherung zu haben heißt nicht automatisch, dass man auch genügend Sicherheit hat oder das abgesichert ist, was man im Alltag eines Hundehalters benötigt.  Continue reading „Besser im Notfall abgesichert – Haustierversicherungen“

Fühlen auf Distanz – kann ich wirklich mit meinem Seelenhund sprechen?

Was wäre schöner als einmal im Leben den Seelenhund zu spüren oder zu verstehen was er mir sagen möchte. Angeblich können das viele Menschen und immer öfter trifft man auf das Thema „Telepathische Tierkommunikation“. Ich habe mich mal an das Thema herangetraut und nun ein wirklich spannendes Wochenende hinter mir. Ich war nämlich auf einem Wochenendseminar „Telepathische Tierkommunikation“ und bin heute noch fasziniert davon. Was ich auf dem Seminar gelernt habe, welche Ereignisse ich unglaublich fand und meine Gedanken zu dem Thema möchte ich heute mit euch teilen. Continue reading „Fühlen auf Distanz – kann ich wirklich mit meinem Seelenhund sprechen?“

Honig für Hunde ist nicht nur lecker!

Honig ist eine süße Verführung, der ich persönlich schwer wiederstehen kann. Aber nicht nur der Geschmack, sondern auch die Wirkung von Honig ist einzigartig. Dürfen Hunde denn auch Honig fressen? Ich beschäftige mich so viel mit der Nahrung von Bliss, aber diese Antwort hatte ich nicht parat. Jetzt schon! Continue reading „Honig für Hunde ist nicht nur lecker!“

DIY – Leinwand Hundeliebe

Manchmal kommen mir aus dem Nichts Ideen, die ich dann so schnell wie möglich ausprobieren möchte. So ging es mir auch bei dieser Leinwand. Sie ist total einfach selbst zu gestalten und kann in jeder individuellen Form nachgemacht werden. Und damit ihr das auch machen könnt, habe ich euch meine Schritte zur Leinwand Hundeliebe notiert.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Continue reading „DIY – Leinwand Hundeliebe“

Milchtritt beim Hund – was ist das?

Manchmal entdeckt man bei seinem Hund Verhaltensweisen die man vorher noch nie gesehen hat und fragt sich, ob das ungesund, gefährlich oder normal ist? Diese Situation hatte ich in der Vergangenheit immer, wenn Bliss ein Kuscheltier von mir bekommen hat. Sie biss sich in das Kuscheltier fest und zuckte mit beiden Pfoten abwechselnd. Ich hatte erst gedacht, dass vielleicht Giftstoffe im Kuscheltier sind und Bliss deswegen so zuckt, aber heute weiß ich was es ist.

Man nennt dieses Verhalten „Milchtritt“. Im Internet findet man ehrlich gesagt nicht allzu viel darüber, die wichtigsten Informationen habe ich aber für euch zusammengeschrieben. Continue reading „Milchtritt beim Hund – was ist das?“