DIY – Leinwand Hundeliebe

Manchmal kommen mir aus dem Nichts Ideen, die ich dann so schnell wie möglich ausprobieren möchte. So ging es mir auch bei dieser Leinwand. Sie ist total einfach selbst zu gestalten und kann in jeder individuellen Form nachgemacht werden. Und damit ihr das auch machen könnt, habe ich euch meine Schritte zur Leinwand Hundeliebe notiert.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Schritt – für – Schritt Anleitung 

Material:

  • Leinwand
  • Wolle oder eine dünne Schnur
  • Nägel
  • Backpapier
  • Bleistift
  • Und zuletzt einen Vordruck von eurem gewünschten Motiv

Dann kann es auch schon los gehen!

Schritt 1:
Den Vordruck auf dem Backpapier nachmalen und die Nägel bereit halten.

 

Schritt 2:
Danach werden die Nägel eng aneinander gereiht und der Linie entlang durch die Leinwand gestochen.

 

Schritt 3:
Wenn das Motiv mit Nägeln einmal umrundet wurde, sucht man sich einen Startnagel aus. Mit diesem Nagel fängt man dann an die Schnur einzufädeln. Ich habe das Band jedes Mal mit dem Nagel neu durchstochen. Ihr könnt aber auch um den Nagel das Band binden. Ihr müsst mal austesten was besser hält.

Schritt 4:

Zum Abschluss kann man noch etwas Farbe einarbeiten. Ich habe hier mit Pastellkreide gearbeitet.

IMG_3949

 

Viel Spaß beim Nachmachen!!!

Tine & Bliss

2 thoughts on “DIY – Leinwand Hundeliebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.